Wer Trinkt Am Meisten Bier? Top 10 Der Länder im Ranking

Wer trinkt am meisten Bier

Die Liebe zum Bier ist etwas Universelles. Allerdings trinken nicht alle Länder gleich viel. Manche Nationen trinken viel, andere überhaupt nicht. In diesem Artikel werden wir uns mit den Daten befassen und die Länder enthüllen, die beim Bierkonsum führend sind.

Also, wer trinkt am meisten Bier?

Die Menschen in der Tschechischen Republik trinken mit 184,1 Litern pro Person und Jahr das meiste Bier der Welt. Danach folgen Österreich, Litauen, Rumänien, Polen und Estland. Deutschland liegt im Ranking des Bierkonsums auf Platz 7. Die Gebiete Deutschlands, in denen viel Bier konsumiert wird, sind Bayern und Brandenburg.

In diesem Artikel verraten wir Ihnen die 10 Länder, in denen am meisten Bier getrunken wird. Es werden auch interessante Informationen zu den 5 Ländern gegeben, deren Menschen viel weniger Bier trinken, als Sie vielleicht denken.

Warum variiert der Bierkonsum weltweit?

Warum variiert der Bierkonsum weltweit jpg

Sie werden vielleicht überrascht sein, dass nicht jeder auf der Welt Bier gleichermaßen mag. Auch wenn Sie nach der Arbeit oder bei Zusammenkünften ein gutes Getränk genießen, ist es in manchen Ländern mehr als nur ein Getränk. Es ist ein Teil ihrer Kultur.

Andererseits wird an anderen Orten überhaupt nicht viel Bier getrunken. Haben Sie sich jemals gefragt, warum das so ist? Lassen Sie uns einige Gründe untersuchen: 

Kultureller Einfluss

In manchen Ländern ist Bier ein wichtiger Teil der Kultur. Denken Sie an Deutschland, wo das Oktoberfest ein Großereignis ist, oder an Belgien mit seiner großen Auswahl an Craft-Bieren. Wenn Bier mit Traditionen und Geschichte verbunden ist, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die Menschen es trinken.

Rechtliche Faktoren

Auch Gesetze spielen eine große Rolle. In einigen Ländern gelten strenge Altersbeschränkungen, hohe Alkoholsteuern oder sogar Trinkverbote an öffentlichen Orten. Dies kann es den Menschen erschweren, ein Bier zu genießen.

Verfügbarkeit

Einfach ausgedrückt: Je einfacher es ist, an ein Bier zu kommen, desto mehr Menschen werden es trinken. Länder mit vielen Kneipen, Bars oder Bierfesten werden wahrscheinlich einen höheren Bierkonsum haben.

Geld haben

Wenn die Menschen schließlich mehr Geld zum Ausgeben haben, geben sie es möglicherweise für Freizeitaktivitäten wie Trinken aus. In wohlhabenderen Ländern gibt es daher oft mehr Menschen, die ein kühles Getränk genießen.

Top 10 der Länder, die am meisten Bier trinken

Top der Lander die am meisten Bier trinken jpg

Die neueste Studie der Kirin Brewery Company untersuchte den gesamten Pro-Kopf-Bierkonsum nach Ländern. Beim Pro-Kopf-Bierkonsum liegt Asien hinter Europa zurück.

Tatsächlich sind neun der zehn größten Bierkonsumenten pro Kopf europäische Nationen. Hier ist die Liste der zehn Länder, die am meisten Bier trinken.

1. Tschechische Republik

Spitzenreiter beim Bierkonsum ist Tschechien. Die Menschen dort trinken jedes Jahr unglaubliche 184,1 Liter! Als Land verbrauchen sie 1.969 Kilo Liter Bier.

Das ist, als ob jeder Mensch jeden Tag einen halben Liter Bier trinkt. Es ist Teil der Kultur und Sie finden eine große Auswahl an Bieren, vom Pils bis zum dunklen Lagerbier.

2. Österreich

An zweiter Stelle liegt Österreich mit 98,7 Litern pro Person. Das macht insgesamt 888 Kiloliter für das Land. Obwohl sie für ihre klassische Musik bekannt sind, lieben die Österreicher auch ihr Bier, insbesondere das Märzenbier.

3. Litauen

In Litauen trinkt jeder Mensch jährlich etwa 96,3 Liter Bier. Das sind 260 Kiloliter für das ganze Land. Es ist eine Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, insbesondere in den langen Wintermonaten.

Von hellem Bier bis hin zu dunklem Ale genießen sie eine große Auswahl an Bieren.

4. Rumänien

Rumänien belegt den vierten Platz. Die Menschen trinken hier 95,6 Liter pro Jahr. Das sind insgesamt etwa 1.826 Tausend Kiloliter. Die Menschen hier genießen oft Bier zu den Mahlzeiten oder bei großen Zusammenkünften mit Familie und Freunden.

5. Polen

Polen ist nicht weit dahinter. Mit einem Bierkonsum von 94,1 Litern pro Person belegt es den fünften Platz. Somit beträgt die landesweite Gesamtmenge hier 3.557 Kiloliter. Ob große Feier oder gemütliches Beisammensein, Bier ist in Polen oft das Getränk der Wahl.

6. Estland

Estland belegt mit 91,4 Litern pro Person und einer landesweiten Gesamtmenge von 119 Kilolitern den sechsten Platz auf der Liste. Obwohl Estland ein kleines Land ist, gibt es eine wachsende Craft-Beer-Szene. Das zeigt, dass es bei Bier Liebhabern nicht immer auf die Größe ankommt.

7. Deutschland

Deutschland ist berühmt für Bier, liegt aber tatsächlich auf dem siebten Platz. Jeder Mensch trinkt 90,4 Liter pro Jahr, die Gesamtmenge des Landes beträgt 7.584 Kiloliter. Sie sind vielleicht nicht ganz oben, aber mit berühmten Festivals wie dem Oktoberfest prägen sie die Welt des Bieres dennoch stark.

8. Spanien

An zweiter Stelle steht Spanien mit 88,5 Litern pro Person, insgesamt verbraucht das Land 4.131 Kiloliter. In Spanien wird Bier normalerweise in entspannter, geselliger Runde genossen, oft mit ein paar Tapas als Beilage.

9. Namibia

Namibia ist eine kleine Überraschung. Jeder Mensch trinkt dort 85,7 Liter, das ganze Land verbraucht 223 Kiloliter. Vieles davon ist dem deutschen Einfluss aus der Vergangenheit zu verdanken, und hier finden Sie einige Qualitätsbiere.

10. Kroatien

Zu guter Letzt liegt Kroatien am Ende der Top 10, ist aber immer noch stark im Spiel. Die Kroaten trinken jedes Jahr 82,4 Liter pro Person und der Gesamtverbrauch im Land beträgt 338  Kiloliter.

Mit seiner wunderschönen Küste ist ein kühles Bier der perfekte Begleiter für die Menschen hier.

LänderPro-Kopf-Bierkonsum (Volumen in Litern)Gesamtverbrauch (tausend Kiloliter)
Tschechien184,11969
Österreich98,7888
Litauen96,3260
Rumänien95,61826
Polen94.13557
Estland91,4119
Deutschland90,47584
Spanien88,54131
Namibia85,7223
Kroatien82,4338

Wer trinkt am meisten Bier in Deutschland?

Wenn es um Bier geht, ist Deutschland ein Land, das es ernst nimmt. Aber wussten Sie, dass in manchen Regionen Deutschlands mehr Bier getrunken wird als in anderen? Richtig, nicht jedes Bundesland in Deutschland konsumiert gleich viel Bier.

Hier sind die Regionen in Deutschland, die am meisten Bier trinken.

  • Bayern
  • Brandenburg
  • Thüringen
  • Sachsen-Anhalt

In diesen Gegenden ist Bier seit Jahrhunderten ein Teil des Lebens. In diesen Regionen gibt es oft lokale Brauereien, die hervorragende Biere herstellen.

In welchem Land gibt es am meisten Bier?

China produziert das meiste Bier der Welt und braut im Jahr 2023 4 Millionen Kiloliter. Als nächstes folgen die USA und Brasilien, aber sie produzieren weniger Bier als China. Deutschland, bekannt für wirklich gutes Bier, liegt bei der Bierproduktion nur an fünfter Stelle.

China produziert so viel Bier, weil es die meisten Menschen hat und immer mehr Menschen mehr Bier wollen. Auch wenn Deutschland nicht das meiste Bier produziert, glauben viele Leute, dass es dort eines der besten Biere gibt.

Welches Geschlecht trinkt am meisten Bier?

Welches Geschlecht trinkt am meisten Bier jpg

Wenn es ums Biertrinken geht, sind es meist Männer, die es bevorzugen. Etwa 40 % der Männer geben an, dass Bier ihre erste Wahl ist, im Vergleich zu nur 9 % der Frauen.

Das heißt aber nicht, dass Frauen kein Bier mögen. Es ist tatsächlich ihr dritt liebstes Getränk nach Wein und Spirituosen. Aber denken Sie daran, dass dies nur allgemeine Trends sind; Was Sie gerne trinken, liegt ganz bei Ihnen, egal ob Mann oder Frau.

Welche Altersgruppe konsumiert am meisten Bier?

Die Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen trinkt am meisten Bier. Diese jungen Erwachsenen entscheiden sich beim Trinken eher für Bier oder Alkohol. Warum? Bier ist oft billiger, leichter zugänglich und passt zu der lockeren, geselligen Atmosphäre, die viele in dieser Altersgruppe genießen.

Andererseits ist die Wahrscheinlichkeit, dass ältere Menschen, sagen wir 35 Jahre und älter, stattdessen ein Glas Wein trinken, fast doppelt so hoch. Ob Geschmackssache oder einfach eine andere Vorliebe, die älteren Menschen bevorzugen Wein für ihr Trinkvergnügen.

5 überraschende Länder, die weniger Bier trinken, als Sie denken

Wenn es um Bier geht, wird in manchen Ländern einfach nicht so viel getrunken, wie man vielleicht denkt. Das ist überraschend, denn sie haben oft den Ruf, Bierliebhaber zu sein. Lassen Sie uns also tiefer in dieses interessante Thema eintauchen.

Vereinigte Staaten

Man könnte sich die Vereinigten Staaten als ein Land voller Craft-Biere vorstellen. Doch die Zahlen sprechen eine andere Sprache. Zwischen 2000 und 2020 ist der Pro-Kopf-Bierkonsum in den USA sogar um 15 Prozent zurückgegangen.

Der Grund für diese Verschiebung ist, dass viele Amerikaner Wein und Spirituosen dem Bier vorziehen.

Irland

Manche Leute bezeichnen Irland als Bier Kraftwerk. Das heißt aber nicht, dass sie Bier in großen Mengen konsumieren. Die jüngere Generation ist offener für das Ausprobieren verschiedener Getränke, darunter Cocktails und alkoholfreie Optionen. Dies hat zu einem Rückgang des Bierkonsums geführt.

Großbritannien

Britische Pubs mögen ikonisch sein, aber sie sind nicht mit so viel Bier gefüllt, wie man erwarten würde. Allerdings ist der Bierkonsum hier langsam rückläufig, und mehr Menschen greifen zu Spirituosen oder alkoholfreien Getränken.

Australien

Australien, berühmt für seine Grillabende und Strände, scheint die perfekte Kulisse für Bier zu sein. Allerdings konsumieren ab März 2023 weniger als ein Drittel der Australier in einem durchschnittlichen Zeitraum von vier Wochen Bier.

Das ist ein bemerkenswerter Rückgang gegenüber über 37 Prozent vor Ausbruch der Pandemie. Wein und Cocktails werden zu den neuen Favoriten.

Russland

Wodka mag das Nationalgetränk Russlands sein, aber man würde trotzdem erwarten, dass Bier mithalten kann. Es stellt sich heraus, dass das nicht der Fall ist. Bier ist weit weniger beliebt, die Russen bevorzugen Spirituosen wie Wodka.

Abschließende Gedanken

Wir haben also herausgefunden, dass einige Länder Bier wirklich lieben, wie beispielsweise die Tschechische Republik. Sie trinken das meiste Bier der Welt! Aber an anderen Orten wird heutzutage weniger Bier getrunken. Dort probiert man Wein oder alkoholfreie Getränke.

Es macht immer Spaß, die Auswahl der Leute beim Trinken zu sehen. Egal wo Sie sind, es gibt etwas Neues und Aufregendes auszuprobieren!

Neueste Artikel

Uber Den Autor

GetrankeZeit Autoreninfo

Henrik Wagner

Von den sprudelnden Bieren Bayerns bis zu den sanften Weinen des Rheins hat Henrik Wagner sie alle probiert. Er liebt deutsche Getränke und besucht immer wieder lokale Brauereien, Weingüter und Bars, um jedes Getränk zu probieren und mehr darüber zu erfahren.
Es macht ihm auch Spaß, sein Wissen weiterzugeben und Menschen auf unterhaltsame und einfache Weise von diesen Getränken zu erzählen. Egal, ob es sich um ein klassisches Bier oder eine neue Cocktailmischung handelt, Henrik ist der richtige Ansprechpartner.